Logo
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
 
 
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
1
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
2
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
3
Käthe-Kollwitz-Schule // Grünstadt
4
 

Wichtige Information: Deutschland-Ticket

Wir möchten Sie darüber informieren, dass die SchülerInnen, die bereits ein Deutschland-Ticket besitzen (dessen Kosten von der Kreisverwaltung Bad Dürkheim übernommen werden), dieses Ticket auch im neuen Schuljahr weiterhin benutzen müssen. Die Deutschland-Tickets werden nach Prüfung der Anspruchsvoraussetzungen für ein weiteres Schuljahr freigeschaltet. Es werden für diese SchülerInnen keine neuen Tickets ausgestellt.

Für die SchülerInnen, die die Schule zum Schuljahresende verlassen, wird das Ticket zum 01.08.2024 deaktiviert und damit ungültig (unabhängig von dem aufgedruckten Ablaufdatum).

Die künftigen Erst- und Fünfklässler, die einen Antrag gestellt haben und die Voraussetzungen gegeben sind, bekommen das Deutschland-Ticket von dem Verkehrsunternehmen VLL nach Hause geschickt.


Schulabschluss 2024

Am Freitag, den 28.06.2024, verabschiedete unsere Schulgemeinschaft den Jahrgang der 9. Lernstufe mit einem kurzen Programm. "Au revoir" war das diesjährige Motto der Verabschiedung  und entsprechend die Performance der Entlassschüler/innen zum Auftakt. Die entsprechenden Ansprachen und Wünsche für die Zukunft von Seiten der Schulleitung (Herr Räuber) und des Schulelternbeiratsvorsitzenden (Herr Konrad) wurden ergänzt durch drei Lieder der Schulband unter der Leitung von Herrn Weinle. Auch jeder einzelne Entlassschüler verabschiedete sich nochmal mit einer kleinen Rede von der Schulgemeinschaft. "Who is who", das jährliche Ratespiel zur Vorstellung der einzelnen Entlassschüler/innen, fügte sich im Programm ein. Auch unsere Schülersprecherinnen (Klara Lehr sowie Janina Stenshorn) schlossen sich mit einigen Worten den Redebeiträgen an. Den Abschluss bildete die Übergabe verschiedener Auszeichnungen (Schülerlotsen, Mitglied der Schulmannschaften, Streitschlichterurkunde) sowie die Abschlusszeugnisse. Die Urkunde für das beste Zeugnis des Jahrgangs erhielt Jonas Ermel. Der Preis vom Ministerium für vorbildliche Haltung bekam Janina Stenshorn überreicht. Die Feier mündete in einem gemütlichen Zusammensein mit Getränken und Häppchen, Kaffee und Kuchen.

 Wir wünschen allen Schülern und Schülerinnen alles Gute auf ihrem weiteren Lebensweg.

Verabschiedung

eva

Zum Ende diesen Montas mussten wir uns leider auch von unserer langjährigen Raumdesignerin Eva Hochstetter verabschieden. Sie geht zum 01.07.2024 in den verdienten Ruhestand. Wir möchten uns auf diesem Wege noch einmal recht herzlich für ihren Einsatz und die vertrauensvolle Zusammenarbeit bei ihr bedanken. 

Zertifizierung zur Schule für Bewegung, Spiel und Sport

zertifizierung

Am Freitag, den 04.11.2022, erhielt unsere Schule die Zertifizierung zur Schule für Bewegung, Spiel und Sport. Im Rahmen eines kleinen Programms überreichte der Präsident des Landessportbundes Herr Storck uns das Schild zur Zertifizierung. Die Bilder zu diesem Tag findet man auf der Sportseite. 

Pop macht Schule

pop

Auszeichnung Schulküche

küche

Unsere Schulküche hat mit großem Erfolg ihren 3. Stern bestätigen können. Am Freitag, den 13.05.22, wurde uns vom Ministerium die Bestätigung für die hohe Qualität und das ernährungsbewusste Angebot unserer Mittagsverpflegung in Form von einer Urkunde bestätigt. Frau Keller und Frau Gieseler finden darin zu Recht eine große Anerkennung in ihren tollen Arbeit. 

Unser Verpflegungskonzept ist jetzt online.

  • Einfach unter Schulleben - Schulküche nachschauen

Käthe-Kollwitz-Schule hilft

Spende

Der Krieg in der Ukraine hat uns alle fassungslos gemacht. In vielen Unterrichtsstunden wurden die unfassbaren Geschehnisse zum Thema gemacht. Die Schüler*innen der Lernstufe 6-7, verantwortlich für den Kioskbetrieb, wollten umgehend ein Zeichen setzen und entschlossen sich 400 € aus dem Verkaufserlös als Spende für die Flüchtlinge aus der Ukraine zur Verfügung zu stellen. Der Betrag wurde spontan von Seiten des Kollegiums  noch auf 700 € aufgestockt. Mit einem Teil des Geldes kauften die Schüler*innen Lebensmittel ein, der restliche Betrag geht als Geldspende direkt an die Betroffenen. Auch die Lernstufe 3-4 wurde umgehend aktiv und organisierte Decken, Kleidung, Stofftiere etc. als Spende für die geflüchteten Familien. Tolle Aktionen die helfen mit der aktuellen Situation umgehen zu können. 

Mit unserem Schulbus wurden schließlich alle Spenden nach Dackenheim gefahren und der dortigen Initiative "Dackenheim Ukraine Hilfe" übergeben. So konnten unserer Schüler*innen ganz konkret erfahren, wo ihre Spenden ankommen.  



Schulsportstafette
sport
foto
 

Kontakt

Termine

  • 15.07.2024  Sommerferien

    Am 15.07.24 ist der erste Ferientag der Sommerferien. Beginn des neuen Schuljahres ist am Montag, den 26.08.2024.

  • 12.07.2024  Verabschiedung Herr Räuber

    Am Freitag, den 12.07.2024, wird unser Schulleiter Herr Räuber offiziell im Rahmen einer kleinen Feier um 11.30 Uhr in der TSG Turnhalle verabschiedet.

  • 12.07.2024  Jahreszeugnisse.

    Ausgabe der Jahreszeugnisse.

  • 11.07.2024  Verabschiedung Herr Räuber

    Am Donnerstag, den 11.07.2024, wird Herr Räuber von der Schulgemeinschaft verabschiedet. An diesem Tag ist bereits um 13.00 Uhr Unterrichtsschluss.

  • 10.07.2024  Champion Fußballturnier

    Champion Fußballturnier für den jüngeren Jahrgang der Förderschulen in Landau.